Topthema
Walid Elharchaoui im Kämpferinterview

  ***KÄMPFERINTERVIEW***   Wir möchten euch so viele unserer Kämpfer vorstellen wie nur möglich. Heute geht es weiter im Ring mit Walid Elharchaoui von den Black Scorpions Mannheim: 1: FightNi (...)

Den ganzen Artikel lesen
Pressekonferenz

Die Pressekonferenz und das offizielle Wiegen der 2. Rhein-Neckar FightNight findet am Freitag, den 25.04.14 in Ladenburg im Leonardo Hotel statt. Pressevertreter können sich gerne bei uns bis 14 Uhr (...)

Den ganzen Artikel lesen
Abendkasse ... ran an die Tickets !!

Hier sind noch einmal unsere Ticketpreise in der Übersicht   1. Kategorie: - Vorverkauf: 42,70 € inkl. Aller Gebühren - Abendkasse: 45 € 2. Kategorie: - Vorverkauf: 30,60 € inkl. Aller Gebühren - (...)

Den ganzen Artikel lesen
VIP-Tickets gehen zur Neige

Es gibt nur noch eine Handvoll der begehrte VIP-Tickets!Machen Sie den Abend zu etwas besonderem und sitzen Sie in den ersten zwei Reihen direkt am Ring! Machen Sie jemandem eine Freude, vielleicht al (...)

Den ganzen Artikel lesen
Kämpferinterview mit Dimitrij Rieger

2. Rhein-Neckar FightNight KÄMPFERINTERVIEW   Dimitrij Rieger war so nett auf die von uns gestellten Fragen zu antworten. Hier erfahrt ihr mehr über ihn:   1.) FightNight: In kürze findet die z (...)

Den ganzen Artikel lesen
Kämpferin Sabine Kern im Interview

KÄMPFERINTERVIEW   Die nächste Runde! Im Interview Sabine Kern, eine unserer weiblichen Fighterinen:   1: FightNight: In kürze findet die zweite Rhein-Neckar FightNight statt. Wie laufen die Vorb (...)

Den ganzen Artikel lesen
Die Spannung steigt

Die Spannung steigt – es wird heiß in der Rhein-Neckar Region! Die Gürtel für die Sieger liegen bereit und werden am Samstag in der Friedrich-Ebert Halle nach harten Fights ihr neues Zuhause finden. (...)

Den ganzen Artikel lesen
Kämpferinterview mit Ravil Kotikov

KÄMPFERINTERVIEW   Schlag auf Schlag geht es diese Woche weiter und wir wollen euch nichts vorenthalten. Hier das Interview mit Ravil Kotikov: 1: FightNight: In kürze findet die zweite Rhein-Neck (...)

Den ganzen Artikel lesen
Das Programm vom Wochenende

Die Tage sind gezählt und großer Spannung sowie Vorfreude wird die 2. Rhein-Neckar Fight Night am kommenden Samstag in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert Halle erwartet. Doch es ist ja nicht nur die F (...)

Den ganzen Artikel lesen
Chance für den Nachwuchs

Das Hauptprogramm der 2. Rhein-Neckar Fight Night startet zwar erst um 20.00 Uhr, doch bereits ab 18.30 werden die Zuschauer einen kleinen Vorgeschmack erhalten, was sie am späteren Abend noch erwarte (...)

Den ganzen Artikel lesen
22. April 2014

Kämpferinterview mit Ravil Kotikov

KÄMPFERINTERVIEW

 

Schlag auf Schlag geht es diese Woche weiter und wir wollen euch nichts vorenthalten. Hier das Interview mit Ravil Kotikov:


1: FightNight: In kürze findet die zweite Rhein-Neckar FightNight statt. Wie laufen deine Vorbereitungen? Bist du bereit für deinen Kampf?

Ravil Kotikov: Die Vorbereitungen laufen super. Ich fühle mich stärker als je zuvor und werde mein bestes geben.

 

2: FightNight: Wo bereitest du dich auf die FightNight vor?

Ravil Kotikov: Momentan habe ich kein Gym. Ich trainiere meistens im Freien.

 

3: FightNight: Wie stellst du dich auf deinen Gegner ein?

Ravil Kotikov: Ich stelle mich nie auf einen Gegner ein. Ich zieh mein ding durch. Ich weiß für was ich trainiere und das ich hart trainiere. Wenn es klappt war es ein gutes Training wenn nicht dann muss ich noch härter trainieren.

 

4: FightNight: Wie unterstützen dich deine Freunde und Familie und was bedeutet das für dich?

Kotikov: Meine Freunde und Familie stehen hinter mir. Sind immer dabei wenn ich kämpfe und feuern mich an. Das gibt mir Mut.

 

5: FightNight: Hast du ein Vorbild?

Ravil Kotikov: Mein Vorbild ist mein Bruder und Trainer Amir Kotikov.

 

6: FightNight: Seit wann machst du Kampfsport?

Ravil Kotikov: Seit 5 Jahren jetzt. Ein Leben ohne diesen Sport kann ich mir nicht vorstellen.Ich werde solange fighten wie es geht.

 

7: FightNight: Wie ist es für dich in den Ring zu steigen? Bist du nervös?

Ravil Kotikov: Nervös ist man immer. Aber es ist das beste Gefühl was es gibt. Man kann es mit gar nichts vergleichen. Man steigt in den Ring und gibt alles wofür man die ganze Zeit hart trainiert hat.

 

8: FightNight: Warum steigst du in den Ring und misst dich mit deinen Gegnern. Was treibt dich an?

Ravil Kotikov: Ich will über meine Grenzen gehen und ich will der Beste in meiner Gewichtsklasse werden.

 

9: FightNight: Wie lange möchtest du noch kämpfen?

Ravil Kotikov: Solange es die Gesundheit zulässt.

 

10: FightNight: Was bedeutet es für dich auf der FightNight zu kämpfen?

Ravil Kotikov: Ich freue mich das ich diese Chance bekomme und bedanke mich nochmal bei Oliver. Ich werde mein Bestes geben. Die Zuschauer können sich auf eine geile Show gefasst machen.

 

Auch dir, Ravil Kotikov, danken wir sehr für das Interview. Wir wünschen dir viel Glück auf der FightNight und weiterhin viel Gesundheit!

Das Rhein-Neckar FightNight Team.